Generation Code: Selbsterfahrungsreihe

Teil1: 05.-07. Januar 2024

Teil 2: 26.-28. Januar 2024

Teil 3: 09.-11.Februar 2024

Kursort: Weilheim in Oberbayern

Wir sind niemals nur wir selbst. Wir sind auch die Kinder, Enkel, Urenkel… unserer Vorfahren.

Transgenerationale Stresserfahrungen (Traumata) können auch dann aufgelöst werden, wenn keine Erinnerung daran gespeichert ist – selbst dann, wenn wir über die Vergangenheit unserer Vorfahren rein gar nichts wissen.  In der Generation Code Arbeit widmen wir uns dem unbewußten Erbe unserer Vorfahren, das noch heute in unseren Körpern und Seelen gespeichert und wirksam ist.

 

Katharsis: Mit Humor zur Leichtigkeit in herausfordernden Zeiten

Workshop mit Lisa Waas

Samstag, 28. Oktober 2023 (9.30 – 18.30 mit 90 Min. Mittagspause)

Klimawandel, Krieg, wirtschaftliche Krisen gehen den meisten Menschen derzeit sprichwörtlich unter die Haut. Wir reagieren gereizt, sind müde und haben in vielen Situationen unsere Fröhlichkeit verloren.

In diesem Workshop kannst Du in einem gesicherten Rahmen für Dich sichtbar machen, was Dich im Moment innerlich bewegt. Wir nutzen die heilende Kraft des Humors um uns von unseren persönlichen Belastungen und vom Anpassungsdruck der äußeren Systeme zu befreien.

 

Hier erfahren Sie mehr über die Workshops (clicken)

 

Yoga am Samstag mit Norma Bischoff

Yoga Intensiv mit Norma Bischoff (Sportwissenschaftlerin und Yogalehrerin der American Yoga Alliance)

Dieses Format ist für Menschen gedacht, die bereits über etwas Yogaerfahrung verfügen und sich gerne einmal bewusst mehr Zeit auf der Matte nehmen wollen, als es in einer herkömmlichen Yogaeinheit möglich ist.

Wir nehmen uns volle drei Stunden für eine feine Mischung aus Pranayama (Atemarbeit) und Asana (Körperhaltungen). Das gibt uns die Möglichkeit, tiefer in die Praxis einzutauchen, mehr ins Spüren und Wahrnehmen zu kommen und unseren Körpern Mobilisation, Kräftigung und Dehnung zu schenken.

Die aktive Einheit wird sowohl Elemente von Vinyasa (fliessend) und Iyengar (verweilend) beinhalten, immer mit dem Fokus auf Ausrichtung/Alignment. Dafür stehen uns Hilfsmittel wie Blöcke und Gurte zur Verfügung. Decken und Kissen sind ebenfalls im Raum vorhanden.

Mit einem Gefühl von tiefer Ruhe, Erdung und Entspannung klingt die Einheit dann aus (gerne auch mit einem feinen Augenkissen, wer mag).

Die Termine von Januar bis April finden jeweils von 14 – 17 Uhr statt, von Mai bis Juli dann jeweils von 10 – 13 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 50€.

23.9./21.10./18.11./16.12.2023

Anmeldung bei Norma Bischoff, norma@mslicht.com

 

Yoga am Dienstag mit Norma Bischoff

Yoga mit Norma Bischoff (Sportwissenschaftlerin und Yogalehrerin der American Yoga Alliance)

Durch die Arbeit mit Körper und Atem gelangen wir zu innerer Ruhe und Gelassenheit, verbessern unsere Beweglichkeit und Kraft, vertiefen unsere Atmung und erreichen dadurch einen Zustand von Zufriedenheit und Entspannung.

Ich nutze den Einsatz von Hilfsmitteln, um die TeilnehmerInnen in ihren körperlichen Fähigkeiten zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu geben, achtsam und sicher in die Yogahaltungen zu gehen.

Der Yogaraum ist ein wunderbarer Platz, an dem man sein Verständis für sich selbst im eigenen Körper erweitern und ausdehnen kann.

„Wir werden gemeinsam Atmen, unsere Körper bewegen und spüren, uns entspannen und regenerieren.“ 

Der Kurs wird auf jeweils 5 Termine a 90 Minuten abgerechnet; die Kursgebühr beträgt 100€.

 

Bei Interesse bitte ich um Kontakt per email oder Telefon unter norma@mslicht.com, 08062 7250815.

 

10:00 – 11:30 Uhr

100€/ 5 Termine

Anmeldung bei Norma Bischoff, norma@mslicht.com

 

Körpersysteme - Schlüssel zur Verständigung auf tieferer Ebene

Workshop mit Barbara Birner & Birgit Schule-Voges

Körpersystem Organe

8.-10. März 2024

Knochen, Bänder, Muskeln, Haut, Organe, Drüsen, Nerven – jedes
Körpersystem hat seine Aufgabe. Und: Jedes ist mit einer bestimmten Qualität des Ausdrucks, der Bindung und Wahrnehmung verbunden.

In diesem Workshop erforschen wir mit Bewegung, Tanz und Berührungen das System der Organe. Was sind die Qualitäten dieses Körpersystems? Wie erkenne ich in der Kommunikation, wenn jemand das „Organsystem“ nutzt ? Was bedeutet das für mich als Gegenüber?

 

Hier erfahren Sie mehr über die Workshops (clicken)

 

Tanz-Therapie-Gruppe

Start Dienstag Januar 2024, Uhrzeit und Termine nach Absprache mit der Gruppe

geschlossene Therapiegruppe, Vorgespräch erforderlich, buchbar für jeweils 1 Jahr

50€ / Termin

Jahreskreis-Feste

  • Brigid | Imbolg: Januar
  • Ostara:  März
  • Beltane | Walpurgis: April
  • Litha | Sommer-Sonnwend:  Juni
  • Lughnasadh | Schnitterinnenfest: August
  • Mabon | Herbst-Tag&Nacht-Gleiche: September
  • Samhein | Dunkelheitsfest:  November
  • Yule | Winter-Sonnwend:  Dezember

Mit Mediationen, Trommeln, Kreistänzen, Bewegung zur Musik und Gesprächen feiern wir die Jahreskreisfeste. Fester Bestandteil ist auch unser gemeinsamer Schmaus, zu dem jeder etwas mitbringt. Ein spiritueller Genuss für Leib & Seele.

Ab 2024 finden die Jahreskreisfeste in einer geschlossenen Gruppe statt. 50€/Termin, zahlbar am Jahresanfang für alle 8 Feste. Die Summe wird am Ende des Jahres für einen guten Zweck gespendet, den die Gruppe gemeinsam aussucht.

Schmetterlings-Baby-Massage

Mit dieser Massage helfen Sie Ihrem Baby zu entspannen. Dadurch werden Einschlafprobleme deutlich verbessert und unruhige Babys können sich besser regulieren. Sie als Mutter lernen die Körpersprache Ihres Babys besser kennen. Stresszeichen erkennen Sie leichter und können besser darauf reagieren. So wird die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby gestärkt.

[events]

Yoga am Dienstag mit Norma Bischof

Yoga mit Norma Bischoff (Sportwissenschaftlerin und Yogalehrerin der American Yoga Alliance)

10 – 11:30 Uhr

100€/ 5 Termine

Anmeldung bei Norma Bischoff, norma@mslicht.com

 

Yoga am Samstag mit Norma Bischof

Yoga Intensiv mit Norma Bischoff (Sportwissenschaftlerin und Yogalehrerin der American Yoga Alliance)

Dieses Format ist für Menschen gedacht, die bereits über etwas Yogaerfahrung verfügen und sich gerne einmal bewusst mehr Zeit auf der Matte nehmen wollen, als es in einer herkömmlichen Yogaeinheit möglich ist.

Wir nehmen uns volle drei Stunden für eine feine Mischung aus Pranayama (Atemarbeit) und Asana (Körperhaltungen). Das gibt uns die Möglichkeit, tiefer in die Praxis einzutauchen, mehr ins Spüren und Wahrnehmen zu kommen und unseren Körpern Mobilisation, Kräftigung und Dehnung zu schenken.

Die aktive Einheit wird sowohl Elemente von Vinyasa (fliessend) und Iyengar (verweilend) beinhalten, immer mit dem Fokus auf Ausrichtung/Alignment. Dafür stehen uns Hilfsmittel wie Blöcke und Gurte zur Verfügung. Decken und Kissen sind ebenfalls im Raum vorhanden.

Mit einem Gefühl von tiefer Ruhe, Erdung und Entspannung klingt die Einheit dann aus (gerne auch mit einem feinen Augenkissen, wer mag).

Die Termine von Januar bis April finden jeweils von 14 – 17 Uhr statt, von Mai bis Juli dann jeweils von 10 – 13 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 50€.

23.9./28.10./25.11./16.12.2023

Anmeldung bei Norma Bischoff, norma@mslicht.com

 

Körpersysteme - Schlüssel zur Verständigung auf tieferer Ebene

Workshop mit Barbara Birner & Birgit Schule-Voges

Körpersystem Organe

8.-10. März 2024

Knochen, Bänder, Muskeln, Haut, Organe, Drüsen, Nerven – jedes
Körpersystem hat seine Aufgabe. Und: Jedes ist mit einer bestimmten Qualität des Ausdrucks, der Bindung und Wahrnehmung verbunden.

In diesem Workshop erforschen wir mit Bewegung, Tanz und Berührungen das System der Organe. Was sind die Qualitäten dieses Körpersystems? Wie erkenne ich in der Kommunikation, wenn jemand das „Organsystem“ nutzt ? Was bedeutet das für mich als Gegenüber?

 

Hier erfahren Sie mehr über die Workshops (clicken)

 

Katharsis: Mit Humor zur Leichtigkeit in herausfordernden Zeiten

Workshop mit Lisa Waas

Samstag, 28. Oktober 2023 (9.30 – 18.30 mit 90 Min. Mittagspause)

Klimawandel, Krieg, wirtschaftliche Krisen gehen den meisten Menschen derzeit sprichwörtlich unter die Haut. Wir reagieren gereizt, sind müde und haben in vielen Situationen unsere Fröhlichkeit verloren.

In diesem Workshop kannst Du in einem gesicherten Rahmen für Dich sichtbar machen, was Dich im Moment innerlich bewegt. Wir nutzen die heilende Kraft des Humors um uns von unseren persönlichen Belastungen und vom Anpassungsdruck der äußeren Systeme zu befreien.

 

Hier erfahren Sie mehr über die Workshops (clicken)

 

Tanz-Therapie-Gruppe

Start Dienstag Januar 2024, Uhrzeit und Termine nach Absprache mit der Gruppe

geschlossene Therapiegruppe, Vorgespräch erforderlich, buchbar für jeweils 1 Jahr

50€ / Termin

Jahreskreis-Feste

  • Brigid | Imbolg: Januar
  • Ostara:  März
  • Beltane | Walpurgis: April
  • Litha | Sommer-Sonnwend:  Juni
  • Lughnasadh | Schnitterinnenfest: August
  • Mabon | Herbst-Tag&Nacht-Gleiche: September
  • Samhein | Dunkelheitsfest:  November
  • Yule | Winter-Sonnwend:  Dezember

Mit Mediationen, Trommeln, Kreistänzen, Bewegung zur Musik und Gesprächen feiern wir die Jahreskreisfeste. Fester Bestandteil ist auch unser gemeinsamer Schmaus, zu dem jeder etwas mitbringt. Ein spiritueller Genuss für Leib & Seele.

Ab 2024 finden die Jahreskreisfeste in einer geschlossenen Gruppe statt. 50€/Termin, zahlbar am Jahresanfang für alle 8 Feste. Die Summe wird am Ende des Jahres für einen guten Zweck gespendet, den die Gruppe gemeinsam aussucht.

Schmetterlings-Baby-Massage

Mit dieser Massage helfen Sie Ihrem Baby zu entspannen. Dadurch werden Einschlafprobleme deutlich verbessert und unruhige Babys können sich besser regulieren. Sie als Mutter lernen die Körpersprache Ihres Babys besser kennen. Stresszeichen erkennen Sie leichter und können besser darauf reagieren. So wird die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby gestärkt.